Dynamica Ropes ist ein dänischer Hersteller von Hochleistungsschlingen aus Dyneema® – der stärksten Kunstfaser der Welt. Ein weiterer gebräuchlicher Name für Dyneema®-Fasern ist Ultrahochmolekulares Polyethylen oder UHMwPE. Die extrem starken Fasern werden neben Seilschlingen und Faserrundschlingen für verschiedene Produkte verwendet. Beispielsweise hilft eine mit Dyneema® hergestellte persönliche Rüstung Berufspiloten, Polizeibeamten und Schutzsoldaten, da die Dyneema®-Fasern zur Herstellung von kugelsicheren Westen verwendet werden.

Dyneema® ist die stärkste Faser der Welt und mehr als zehnmal fester als Stahl pro Gewichtseinheit. Dies bedeutet, dass DYNAMICA-Seile bei gleicher Abmessung eine etwas höhere Festigkeit als Stahldraht aufweisen und dabei 7 bis 10 mal leichter sind. Starke Hochleistungsschlingen von Dynamica Ropes, die um ein Vielfaches leichter als herkömmliche Hebezeuge sind, sind einfacher zu handhaben und erfordern im Betrieb häufig weniger Personen und weniger Maschinen. Auf dieser Basis werden Hebebänder von Dynamica Ropes für verschiedene Zwecke eingesetzt, z. B. für schwere Hebevorgänge in der Offshore- und Onshore-Wind-, Öl- und Gasindustrie sowie in der Schwerlastindustrie im Allgemeinen.

Hochleistungsseilschlingen aus Dyneema®

Alle DYNAMICA Seilschlingen sind aus Dyneema® gefertigt und werden nach DIN EN 1492-4 gefertigt. Jede einzelne Hochleistungsschlinge, die in unseren dänischen Produktionsstätten hergestellt wird, ist maßgeschneidert, wobei Qualität und Sicherheit im Vordergrund stehen. Unsere Seilschlingen sind als Einfach-, Doppel- oder Dreifachschlinge mit einer Vielzahl von Optionen in Bezug auf Abdeckung und zusätzlichen Schutz gegen Abrieb konstruiert.

Das geringe Gewicht in Kombination mit der Festigkeit machen SafeLift-Seilschlingen zur perfekten Alternative für Stahldrahtschlingen, herkömmliche Polyester-Schlingen oder andere Arten von Hochleistungs-Hebebändern. Durch das geringe Gewicht sind die Seilschlingen einfach zu handhaben, aber auch sicherer zu handhaben, da die in der Schlinge gespeicherte Energie im Vergleich zu einer Stahldrahtschlinge viel geringer ist. Mit DYNAMICA-Hochleistungsseilschlingen erreichen Sie folgende Eigenschaften:

  • Einfach zu handhabende Hebebänder: Dyneema® wiegt 1/7 des Stahls und SafeLift-Hebebänder können leicht bewegt, manövriert und aufgerüstet werden.
  • Hochleistungsschlingen mit präziser Länge: Aufgrund der hauseigenen Technologie, mit der wir die Materialdehnung messen können, werden die Seilschlingen mit einer EWL-Toleranz von 2,5% oder weniger hergestellt.
  • Einfache Prüfung von Schwerlastschlingen: Im Gegensatz zu Faserschlingen stehen hier die Hauptseile zur Sichtprüfung zur Verfügung. Zusätzliche Abdeckung an den Lagerstellen kann leicht entfernt werden, um das darunter liegende Seil zu inspizieren.
  • Schonend für Geräte: Dyneema® ist extrem stark, beschädigt jedoch keine empfindlichen Geräte wie Stahldraht.
  • R-Design & erneuter Gebrauch: Nach einem beendeten Hebevorgang ist es in einigen Fällen optional, die Schlinge für ein anderes Hebevorhaben neu zu konstruieren.
  • Geringer Wartungsaufwand für Seilschlingen mit Dyneema®: Eine Schmierung ist nicht erforderlich, da SafeLift-Schlingen nicht rosten oder korrodieren – auch nicht in rauen Umgebungen.

DYNAMICA SecureLift Faserrundschlinge mit Dyneema®

DYNAMICA SecureLift-Faserschlingen werden mit einem tragenden Kern und einer Hochleistungsschutzhülle (Außenhülle) hergestellt. Der Kern ist aus Hochleistungs-Dyneema®-Fasern gefertigt und Dynamica Ropes bietet verschiedene Materiallösungen für die äußere Hülle und die zusätzliche Hülle an den Lagerstellen.

Mit Dyneema® hergestellte Faserrundschlingen haben die gleichen signifikanten Gewichts- und Festigkeitseigenschaften wie unsere mit Dyneema® hergestellten Seilschlingen. Sie sind extrem stark und haben ein sehr geringes Gewicht. Eine weitere bemerkenswerte Eigenschaft ist, dass sie in sehr kurzer Länge (Kurz EWL) hergestellt werden können.

Mit DYNAMICA Faserrundschlingen erreichen Sie folgende Eigenschaften:

  • Präzise Länge: Faserrundschlingen (Dyneema®-Schlingen) werden mit einer EWL-Toleranz von 2,5% oder weniger hergestellt.
  • Kürzere Längen (EWL) sind möglich: SecureLift-Faserrundschlingen werden in sehr kurzen Längen hergestellt, die mit synthetischen Seilschlingen nicht erreicht werden können.
  • Einfache Handhabung: Dyneema® wiegt 1/7 des Stahls, und SecureLift-Faserschlingen können leicht aufgerüstet, bewegt und manövriert werden.
  • Schonend für Geräte: Die Hochleistungsabdeckungen sind extrem stark, aber nicht abrasiv und beschädigen empfindliche Geräte nicht.
  • Geringer Wartungsaufwand: Eine Schmierung ist nicht erforderlich, da Dyneema®

Faserrundschlingen nicht korrodieren – auch nicht in rauen Umgebungen und unter Witterungsbedingungen.

Die Grundkonstruktion eines SecureLift FIBER-Rundschlinges besteht aus einer orangefarbenen Innenhülle, die den tragenden Dyneema®-Kern umgibt. Als nächstes folgt die äußere Schicht, die auf der Grundlage des spezifischen Hebevorgangs festgelegt wird. Als Ausgangspunkt empfiehlt Dynamica Ropes immer zusätzliche Schutzabdeckungen für alle Lagerstellen.

Die richtige Abdeckungslösung ist entscheidend, um eine möglichst lange Lebensdauer unserer Dyneema®-Schwerlast-Hebebänder zu erreichen.

DYNAMICA SecureLift Fiber sling, layers,

Abdeckungslösungen für Schwerlast-Hebebänder

Dynamica Ropes wählt das Bezugsmaterial für SafeLift-Seilschlingen und SecureLift-Faserrundschlingen sorgfältig aus. Je nach Verwendungszweck der Hebebandage bietet Dynamica Ropes folgende Abdeckungslösungen für die äußere Abdeckung und für zusätzliche Schutzabdeckungen für Lagerstellen an:

  • Hochleistungspolyester
  • Single Cordura
  • Dual Cordura
  • DuraForce
  • Dyneema® 1,0 MM
  • Dyneema® 1,5 MM

Sie können uns jederzeit unter der Nummer +45 76225015 anrufen oder eine E-Mail an [email protected]○dynamica-ropes.dk senden, wenn Sie weitere Informationen benötigen. Weitere technische Informationen finden Sie, wenn Sie die PDF-Datei „DYNAMICA sling cover solutions“ downloaden.

Die Wahl der Abdeckung ist wichtig, da die richtige Abdeckungslösungdie Lagerseile / Lagerfasern schützt und dadurch die Lebensdauer der Hebebandage verlängert. Wenn Dynamica Ropes Hochleistungsschlingen zur Inspektion und Neuzertifizierung erhalten, haben wir die Erfahrung gemacht, dass Hebebänder mit der richtigen Decklösung häufig mit nur geringfügigen Reparaturen neu zertifiziert werden. Oft reicht es aus, die zusätzlichen Schutzabdeckungen an den Lagerstellen zu wechseln.

Professioneller Schlingeninspektionsservice für Dyneema® Seilschlingen und Faserrundschlingen

Dynamica Ropes bietet Inspektion und Rezertifizierung von DYNAMICA Seil- und Faserschlingen an.

Alle DYNAMICA SafeLift-Schlingen (ROPE-Schlingen) und SecureLift-Schlingen (FIBER-Schlingen) werden mit einem Zertifikat geliefert, das in der Regel 6 bis 12 Monate gültig ist, abhängig von der Herstellung des Schlinges und dem vereinbarten Serviceabonnement.

In einigen Fällen bieten wir an, die Schlingeninspektion an der Seite durchzuführen, und in anderen Fällen müssen wir die Inspektion und Rezertifizierung an unserem Hauptsitz durchführen, wo wir über die erforderlichen Einrichtungen verfügen. Dynamica Ropes befindet sich in Frederica, Dänemark. In unseren Produktionsstätten befinden sich unter anderem ein 35 m langer Prüfstand und ein Portalkran, der häufig bei Reparaturen von geprüften Schlingen eingesetzt wird.